• 18_Nepalteppich_ANNAPURNA (3 von 8)
  • 18_Nepalteppich_ANNAPURNA (5 von 8)
  • 18_Nepalteppich_ANNAPURNA (6 von 8)
  • 18_Nepalteppich_ANNAPURNA (7 von 8)
  • 18_Nepalteppich_ANNAPURNA (8 von 8)
  • 18_Nepalteppich_ANNAPURNA (11 von 3)
  • 18_Nepalteppich_ANNAPURNA (10 von 3)
  • 18_Nepalteppich_ANNAPURNA (12 von 1)
  • 18_Nepalteppich_ANNAPURNA (9 von 3)
  • 18_Nepalteppich_ANNAPURNA (4 von 8)
  • 18_Nepalteppich_ANNAPURNA (1 von 8)
  • 18_Nepalteppich_ANNAPURNA (2 von 8)

Die Teppichserie RealNepal setzt sich mit traditionellen Webverfahren in höchster 100 Knotenqualität auseinander. Von Hand geknüpft zu fairen Arbeitsbedingungen (STEP) entstehen Nepalteppiche aus reiner Schurwolle und feinster Seide. Made in Nepal – ein Statement gegen billige Produktionen aus Indien. Inspiriert in Nepal – auf einer Reise durch die abwechslungsreiche und wunderschöne Landschaft Nepals entstand die Idee, aus dem Abbild eines Gebirges, betrachtet aus der Vogelperspektive, einen Nepalteppich zu gestalten. Gebirgszüge sind abstrahiert Licht und Schatten. Je nach Blickwinkel changiert der Teppich sehr unterschiedlich und beeindruckend im Licht. Die Anmutung verändert sich mit dem Wechseln der Lichtsituation, wie in den Bergen selbst.

Als Designgrundlage diente eine Satellitenaufnahme des Annapurna-Gebirges. Durch die Beschränkung auf eine Farbe, aber den Einsatz von zwei unterschiedlich reflektierenden Materialien konnte ein sehr imposanter und nahezu plastischer Bodenbelag realisiert werden. Die wahre Pracht kann der Betrachter beim umgehen des Nepalteppichs erfahren. Dann wenn aus einem sehr schlichten Design sich ein Gebirgszug hervorhebt. Zusätzlich wirkt die Reflektion der Seide wie schneebedeckte Berge.